Neueste Beiträge

Am Samstagabend, 2. April 2022, sicherte sich die 2. Mannschaft des TuS Horchheim mit einem 22:25 Sieg gegen die TG Boppard die Tabellenspitze in der Bezirksliga Staffel 2.

Auch wenn die Männer mit dem klaren Ziel anreisten, das letzte Saisonspiel zu gewinnen, die Meisterschaft vorzeitig zu sichern und ihren Spielertrainer Bastian Henrich mit einem Sieg zu verabschieden, taten sie sich sichtlich schwer. Nur behäbig fand man ins Spiel gegen beherzt verteidigende Bopparder, konnte gute Chancen nicht nutzen und viele Akteure taten sich schwer, die Kontrolle über das Spielgerät zu behalten. Immer wieder war es Marco Görres, der mit guten Durchbrüchen den Weg zum Tor fand und letztlich mit 9 Toren überragte. Auch Torwart Lukas Will hielt mit einigen guten Paraden das Spiel ausgeglichen. Beim Halbzeitstand von 14:15 war klar, dass man nicht zufrieden sein konnte und etwas unter den Möglichkeiten spielte. In der zweiten Halbzeit konnten sich die Horchheimer dann in der Abwehr steigern, spielten ruhiger und konnten mehr Chancen nutzen. Zwar wurde es am Ende noch einmal unnötig spannend, jedoch behielten die Gäste die Kontrolle über das Spiel und feierten den Auswärtserfolg als Spitzenreiter. Bastian Henrich hängt nach diesem Spiel die Schuhe als aktiver Spieler an den Nagel und wurde gebührend gefeiert. Sein vorbildhaftes Engagement für den TuS Horchheim führt er selbstverständlich auch in vielen Funktionen neben dem Feld weiter und bleibt dem Verein als wichtiges Mitglied erhalten.

Die nächsten Termine

Keine Termine

Die TuS Koblenz-Horchheim in Zahlen

1125
Mitglieder
38
Angebote
34
Trainer/innen

Du hast Fragen?

  Captcha erneuern  
 

Bleib immer auf dem Laufenden!



Hier kannst du dich für unseren E-Mail-Newsletter anmelden.