In der abgelaufenen Saison hat die Tischtennisabteilung drei Herrenmannschaften und eine Jugendmannschaft im Wettkampfbetrieb gemeldet. Die Saison wurde vom Deutschen Tischtennisbund wegen der zurzeit noch unser Leben bestimmenden Corona-Pandemie mit dem 13.03.2020 als beendet erklärt. Ab diesem Tag fanden keine weiteren Mannschafts- und Einzelwettbewerbe mehr statt. Die sich daraus ergebenen Tabellenplätze sind damit maßgeblich für den Saisonabschluss.

Die 1. Mannschaft belegt in der 2. Bezirksliga Ko/NR den 7. Platz in der Aufstellung Thorsten Grützmacher, Michael Hauck, Sylvester Swierczynski, Tilo Vogt, Sascha Enkirch, Stefan Dahm, Kamil Maasri. Unter den TOP-TEN der Spielerrangliste 2. Bezirksliga Ko/NR belegt Thorsten mit 17: 5 Spielen den 4. Rang.

von links nach rechts: Thorsten Grützmacher, Sylvester Swierczynski, Sascha Enkirch, Michael Hauck, Stefan Dahm, Kamil Maasri, Tilo Vogt

 

 

Die 2. Mannschaft startete weiterhin in der 1. Kreisklasse. Durch den Neuzugang von Markus Ross konnte sich die Mannschaft für die Rückrunde nochmal verstärken. Sie belegte nach Beendigung der Saison den 3. Platz, in der Besetzung Christian Düsing, Michael und Lothar Zehe, Markus Ross, Heinrich Kunz, Stefan Wings, Sascha und Martina Weber, Gregor Weißbrich, Volkhard Stuppy, Martin Jung, Rüdiger Herwartz, Marita Stuppy und Andrea Wings. In der Spielerrangliste der 1.Kreisklasse B belegten Michael Zehe mit 17:11 Rang 5 und Lothar Zehe mit 16:8 Rang 9.

Im alternativen Spielbetrieb / Freizeitspielbetrieb wurde eine weitere Mannschaft gemeldet. Dort starteten Sylvester Swierczynski, Christian Düsing, Benni Jung, Markus Ross, Heinrich Kunz, Martina und Sascha Weber, Gregor Weißbrich, Marita und Volkhard Stuppy, Martin Jung, Rüdiger Herwartz und Wolfgang Elflein. Sie konnten in der 1. Freizeitklasse A bereits vorzeitig und ungeschlagen den Meister erringen und spielen in der neuen Saison in der Freizeitliga Ko/NR. In der Spielerrangliste der 1. Freizeitklasse A belegen Christian Düsing mit 18:1 Spiele den Platz 1, Benni Jung mit 15:3 den 4. und Sylvester Swierczynski mit 7:1 den 7. Platz.

Die Jugendmannschaft spielte eine Klasse höher, in der 1. Kreisklasse. Die Herbstrunde schlossen sie mit Platz 5 und in der Frühjahrsrunde mit dem 6. Tabellenplatz ab. Felix Zimmer errang mit 25: 0 Spielen den 1.Platz in der Einzelrangliste, Quang Schulz hat den 7. Platz erspielt. Auch in der Doppelbilanz haben Zimmer/Schulz kein Spiel verloren. Felix Zimmer wird für die nächste Saison in der Herrenmannschaft als Stammspieler gemeldet und Quang Schulz steht als Ersatzspieler bei den Herren zur Verfügung.

Spieler unseres Vereins nahmen an den Regionsmeisterschaften, am Weihnachtsturnier in Mülheim-Kärlich und an diversen anderen Turnieren teil.

Im Sommer 2019 haben wir Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung veranstaltet. Vereinsmeister wurde Christian Düsing. Den 2. Platz erspielte sich Benni Jung und dritter wurde Lothar Zehe.