Aktivitäten/Infos

Herren und E-Jugend erfolgreich


Nachdem die männliche E-Jugend mit einem 50:1 bei der HSG Römerwall vorlegte, empfing die 2. Mannschaft die Gäste aus Mendig in der Erbenstraße. Tat man sich während der Anfangsphase bis zum 9:9 noch schwer, konnte man in der Folgezeit jedoch seine Klasse aufs Parkett bringen und den Vorsprung kontinuierlich ausbauen. Am Ende stand ein 46:25 Heimsieg auf der Anzeigetafel und Platz 2 in der Tabelle. Erfreulich: Alle Feldspieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen!

Es spielten: Schmiedebach, Kürsten (1), Will (4), Zobel (2), Schlaus (3), Münch (3), Reymann (4), Zeitzem (3), Bäumer (3), Walscheid (4), Liebecke (8), Gläser (6), Nolden (5)

20181207 HandballDie 1. Mannschaft tat sich lange Zeit schwer gegen gut verteidigende Gäste aus Weibern. In Halbzeit 1 führten die Gäste gar mit 6 Toren bevor es mit einem 13:16 in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit schaffte man es den Spieß umzudrehen und eine Viertelstunde vor Schluss beim Stand von 22:22 erstmalig auszugleichen und anschließend auch in Führung zu gehen. Diese Führung gab man nicht mehr aus der Hand und gewann letztlich verdient 27:24.

Es spielten: Orth, Reid, Karbach (5), Reuther (2), Volk, Fortkord (4), B. Schröder (2), Link (2), Honnef (10), Löw (1), C. Schröder (1)

Für unsere Frauen war dagegen leider nichts zu holen. Personell stark geschwächt und mit nur einer Auswechselspielerin verlor man mit 16:22 gegen Rhein-Nette II.

Es spielten: Gassen, Edelmann (2), Sendker (4), Dietz, Kinzer (7), Kläser (2), Drumm (1), Azeev